Falls Ihr Mailprogramm den Newsletter nicht richtig anzeigt, klicken Sie bitte hier.
Sehr geehrte Damen und Herren,
in unserem monatlichen Newsletter informieren wir Sie über Neuzugänge oder interessante Artikel in der DeFacto-Mediendatenbank. Sie finden wertvolle Tipps und Empfehlungen zum Nachlesen, und wir laden Sie auf eine Zeitreise durchs Archiv der APA-DeFacto ein.
 
 

 "NaturLust"
  "NaturLust"

"NaturLust" ist ein Hochglanzmagazin, das dem aktuellen Trend nach Naturverbundenheit folgt. Die Artikel bieten einen ausgewogenen Mix aus Information und Unterhaltung. Eindrucksvolle Fotoreportagen sind ebenso Inhalt wie Rezepte mit heimischen Produkten, Tipps aus der Naturapotheke oder Urlaubs- und Sportangebote in Österreich. Spannende Artikel aus diesem und vielen weiteren Magazinen finden Sie in der DeFacto-Suchmaschine.
 
 
 
 
 

Credit: Hans Wiedl /
dpa / picturedesk.com






 
Tipps & Tricks: Lebensmittel effizient nutzen

Das Thema  "Lebensmittelverschwendung" ist derzeit in aller Munde – zahlreiche Medien beschäftigen sich damit, wie übrig gebliebene Lebensmittel verarbeitet bzw. Essensabfälle vermieden werden können. Große Themen sind auch Haltbarkeitsdaten, Möglichkeiten, wie man Lockangeboten in Supermärkten widerstehen kann sowie der Kauf saisonaler Produkte. Täglich landen z.B. allein in Niederösterreich bis zu 90 Tonnen noch genießbare Lebensmittel im Müll. 

Weiterführende Tipps und Tricks für Ihren eigenen Haushalt finden Sie im Artikel "Weg damit" ("Wiener Zeitung" vom 8. Jänner 2016) in der DeFacto-Suchmaschine.

 
 
"Volkshochschule
Ottakring"
Credit: Sammlung
Hubmann / Imagno / picturedesk.com
  Auf Zeitreise durchs Archiv der APA-DeFacto – der 28. April in vergangenen Jahren

1935 – Die Moskauer Untergrundbahn wird mit einer Streckenlänge von 82 km eröffnet.

1945 – Die Volkshochschule Ottakring wird eröffnet.

1955 – Der erste ORF-(Versuchs-)Fernsehsender nimmt in Wien den Betrieb auf.

1994 – Gertraud Knoll, evangelisch-lutherische Pfarrerin von Weppersdorf im Burgenland, wird als erste Frau in Österreich in das Superintendentenamt gewählt (1998 unabhängige Präsidentschaftskandidatin).

2000 – Der Ministerrat beschließt die Angleichung der Rechte von Arbeitern und Angestellten beim Krankenentgelt.

Weitere Meldungen aus dem historischen Kalenderblatt (Preis pro Dokument: € 2,20) finden Sie hier.
 
     
     

"Kathrin Ulreich"
Credit: APA
  Für Fragen und Anregungen zur Suchmaschine stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße



Mag. Kathrin Ulreich
Produktmanagement