Falls Ihr Mailprogramm den Newsletter nicht richtig anzeigt, klicken Sie bitte hier.
Sehr geehrte Damen und Herren,
in unserem monatlichen Newsletter informieren wir Sie über Neuzugänge oder interessante Artikel in der DeFacto-Mediendatenbank. Sie finden wertvolle Tipps und Empfehlungen zum Nachlesen, und wir laden Sie auf eine Zeitreise durchs Archiv der APA-DeFacto ein.
 
 

Credit: "Wiener"
  Der "Wiener"

Seit Mitte des vergangenen Jahres hat das Männermagazin "Wiener" neue Eigentümer –die Styria Media Group hat das Magazin an Gregor Josel und Franz J. Sauer verkauft, die gemeinsam die Content-Marketing-Agentur Josel & Sauer GmbH betreiben. Ende 2015 ist die aktuelle Ausgabe mit neuem Layout und nachgeschärftem Profil erschienen. Artikel daraus können Sie in der DeFacto-Suchmaschine abrufen.

Und für Interessierte findet sich hier (Preis pro Dokument: 3,36 €) ein Artikel über den neuen "Wiener" im "Horizont Österreich".

 
 
 
 

"Wiener Opernball 2015"
Credit: Georg Hochmuth /
APA / picturedesk.com






 
Tipps & Tricks: Alles Walzer ...

... heißt es in wenigen Tagen wieder. Der 60. Wiener Opernball – Höhepunkt der Faschingssaison – steht vor der Tür. Zum Klassiker aller Bälle werden am 4. Februar wieder 5.000 Besucher aus dem In- und Ausland in der Wiener Staatsoper erwartet. Anlässlich des 60. Jubiläums des Society Highlights wird heuer erstmals eine handgeprägte 20 Euro Silbermünze mit Farbapplikation ausgegeben.

Schlechte Nachrichten für alle Tanzfreudigen – die Ballsaison 2016 ist nur kurz. Zahlreiche Veranstaltungshinweise finden Sie im Artikel "Topevents 2016" („Format“ vom 17. Dezember 2015) in der DeFacto-Suchmaschine.

 
 


"Erste Straßenbahnlinie in Wien"
Credit: Imagno /
picturedesk.com
  Auf Zeitreise durchs Archiv der APA-DeFacto – der 28. Jänner in vergangenen Jahren

1878 – In der amerikanischen Stadt New Haven wird die erste öffentliche Telefonzelle aufgestellt.

1897 – Eröffnung der ersten Straßenbahnlinie in Wien: Sie führt vom Schottentor nach Dornbach.

1900 – In Leipzig gründen 36 Delegierte, die 86 Vereine vertreten, den Deutschen Fußball-Bund (DFB).

1999 – Die Ford Motor Company übernimmt für umgerechnet 6,5 Mrd. Dollar (5,6 Mrd. Euro) das Pkw-Geschäft des schwedischen Volvo-Konzerns.

2005 – Der US-Konsumgüterriese Procter & Gamble schluckt den Hersteller von Rasierapparaten und Batterien Gilette für 57 Mrd. Dollar.

Weitere Meldungen aus dem historischen Kalenderblatt (Preis pro Dokument: € 2,20) finden Sie hier.
 
     
     

"Kathrin Ulreich"
Credit: APA
  Für Fragen und Anregungen zur Suchmaschine stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße



Mag. Kathrin Ulreich
Produktmanagement