Falls Ihr Mailprogramm den Newsletter nicht richtig anzeigt, klicken Sie bitte hier.
Sehr geehrte Damen und Herren,
in unserem monatlichen Newsletter informieren wir Sie über Neuzugänge in der APA-DeFacto-Mediendatenbank, Sie finden wertvolle Tipps und Empfehlungen zum Nachlesen für Ihren Alltag, und wir machen eine Zeitreise durchs Archiv der APA-DeFacto.
 
 


"WUFF"
  WUFF - Das österreichische Hundemagazin

Im Magazin "WUFF" finden Tierliebhaber zahlreiche Artikel zu Themen rund um Hund, Freizeit und Natur. In dem monatlich erscheinenden Print-Hundemagazin gibt es Reportagen, Hintergrundberichte, Kritiken und Terminankündigungen. "WUFF" richtet sich gleichermaßen an Besitzer von Rasse- und Mischlingshunden wie an Hundefreunde jeder Art. In der aktuellen Ausgabe erfahren Sie, was sich beispielsweise hinter dem Begriff "Animal Hoarding" verbirgt und es gibt einen interessanten Artikel mit dem Titel  "Verstehen Hunde die menschliche Sprache?".

Weitere Artikel aus diesem bzw. zahlreichen weiteren Magazinen finden Sie in der DeFacto-Suchmaschine.

 
 
 



Credit: IDEA
  Kunden am Wort: Mag. Ruth Schremmer

"Als Waldviertler Kunstmuseum für die ganze Familie, mit regem Veranstaltungs- und Workshop-Programm sowie Erlebnisführungen durch unsere Jahresausstellungen, sind wir ein beliebtes Ausflugsziel für Besucher u.a. aus Niederösterreich, Wien und Oberösterreich. Das APA-DeFacto-Service informiert uns zuverlässig über unsere Medienpräsenz in sämtlichen Bundesländern.
Egal ob Veranstaltungsankündigungen oder Nachberichte, hier finden wir einen guten Überblick."



Mag. Ruth Schremmer, GF Das Kunstmuseum Waldviertel (www.daskunstmuseum.at)
 
 
 

Credit: Karl Thomas / Allover / picturedesk.com






 
Tipps und Tricks: Mit dem Auto in den Urlaub

Die Sommerferien stehen vor der Tür, und viele starten in den wohlverdienten Urlaub. Viele reisen mit dem eigenen Fahrzeug an. Wir verraten Ihnen, wie Sie trotz Staus, Hitze und unruhigem Nachwuchs eine erholsame Fahrt in den Urlaub haben können. Pausieren Sie mindestens alle zwei Stunden - egal ob Sie auf der Raststation Ball spielen oder etwas trinken (am besten Wasser oder Tee), es bringt Ihren Kreislauf wieder in Schwung. Vergessen Sie nicht, eine kleine Jause (bspw. Vollkornbrote, Kekse oder Obst) einzupacken. Tragen Sie bequeme Kleidung. Bevor die Reise losgeht, sollten Sie Ihr Fahrzeug einem gründlichen Check unterziehen, um etwaigen unangenehmen Überraschungen vorzubeugen. In diesem Sinne - eine gute Fahrt!

Besonders für jene, die mit Kleinkindern unterwegs in den Urlaub sind, gibt es zahlreiche Tipps für eine sichere und vor allem stressfreie Reise - beispielsweise im Artikel "Unterwegs mit dem Auto" in "Niederösterreichische Nachrichten" vom 27. Juni 2013 in der DeFacto-Suchmaschine.
 
 

Credit: General / TopFoto / picturedesk.com
  Auf Zeitreise durchs Archiv der APA-DeFacto – der 30. Juni in vergangenen Jahren ...

1913 – Der dänische Physiker Niels Bohr stellt das erste mathematisch fundierte Atommodell vor, wonach Atome aus einem Kern und einer Hülle bestehen.

1963 – Papst Paul VI. wird auf dem Petersplatz in Rom mit der dreifachen Papstkrone, der "Tiara", gekrönt. Es ist dies die bis heute letzte Krönung eines Papstes, da seine Nachfolger die Krönung ablehnten.

1977 – In Zell-Pfarre/Sele Fara in Kärnten wird 22 Jahre nach dem Staatsvertrag die erste zweisprachige Ortstafel Österreichs aufgestellt.

1981 – In der ARD wird die erste Folge der aus den USA importierten Serie "Dallas" ausgestrahlt.

1997 – Großbritannien gibt in einer feierlichen Zeremonie die Kronkolonie Hongkong nach 154 Jahren an China zurück. An dem Festakt nehmen Thronfolger Prinz Charles und der chinesische Staats- und Parteichef Jiang Zemin teil.

Weitere Meldungen aus dem historischen Kalenderblatt (Preis pro Dokument: 2,20 €) finden Sie hier.