Falls Ihr Mailprogramm den Newsletter nicht richtig anzeigt, klicken Sie bitte hier.
Sehr geehrte Damen und Herren,
im aktuellen Suchmaschinen-Newsletter möchten wir Ihnen unsere zahlreichen neuen Medien „Gusto", „Bühne", „Profil Wissen" sowie zahlreiche weitere Fachmagazine vorstellen. Erfahren Sie außerdem, wie Sie sich über die Sommermonate hinweg zahlreiche Geschenke in der DeFacto-Suchmaschine sichern können. Natürlich haben wir wieder einen hilfreichen Tipp für Sie, und die Zeitreise durch unser Zeitungsarchiv führt Sie zurück in die Vergangenheit des Tiergartens Schönbrunn.
 
 

„Profil Wissen"
  Neue Magazine in der DeFacto-Suchmaschine

Ab sofort sind das Wissenschaftsmagazin „Profil Wissen", das Theater- und Kulturmagazin „Bühne" sowie das österreichische Kochjournal „Gusto" für Ihre Recherchen in der Suchmaschine verfügbar. Im Gusto-Magazin erfahren Sie alles zum Thema Kochen, Essen und Trinken bzw. finden Sie darin vielseitige Rezepte. Im Magazin „Bühne" lesen Sie aktuelle Berichte und Hintergrundinfos aus dem heimischen Kulturgeschehen.

Weiters steht Ihnen ab sofort „Oscars" zur Verfügung. Dieses internationale Magazin erscheint elf Mal im Jahr und ist spezialisiert auf Hotellerie, Gastronomie, Tourismus, Karriere und Business in der Branche. Neu ist außerdem „Xpress", das Jugendmagazin für Musik, Stars und Szene.

Artikel aus diesen und weiteren Magazinen finden Sie unter www.defacto.at.
 
 


Credit: Roesler-Schmidt
  Kunden am Wort: Flug zeug

„Flug zeug ist die junge kreative Designmarke, die das schicke Airline-Flair auf den Boden holt und sich an designaffines Publikum richtet. Unser aktuelles Portfolio –  Flug zeug BELT Gürtel mit Flugzeugschnalle sowie Flug zeug SLEEVE Tablet/Handy-Hüllen aus ausgemusterten Schwimmwesten – ergänzen wir laufend mit neuen Accessoire-Highlights. Daher ist es wichtig für uns über die Modeszene am Laufenden zu bleiben und mit dem DeFacto-NewsAgent schnell mitzubekommen, wenn es Medienerwähnungen aller Art über Flug zeug gibt, damit wir jederzeit reagieren können."

Andreas Roesler-Schmidt, Gründer von Flug zeug
 
 
 


„DeFacto Schreibbuch"
  „DeFacto-Sommeraktion" - Holen Sie sich Ihre Geschenke ab

Besuchen Sie uns auf www.defacto.at, und führen Sie wie gewohnt Ihre gewünschten Recherchen durch. Je nach Anzahl der geöffneten Artikel halten wir für Sie eine kleine Überraschung bereit. Unsere Aktion gilt bis einschließlich 31. August 2013. Im Anschluss daran erhalten Sie Ihr Geschenk per Post zugeschickt.
 
1 bis 5 geöffnete Artikel: DeFacto-Einkaufswagenchip
6 bis 10 geöffnete Artikel: DeFacto-Uhrenmaxerl inkl. Kugelschreiber
ab 11 geöffneten Artikeln: DeFacto-Laptoptasche inkl. Schreibbuch

 
 
  Tipps & Tricks: „Sommerzeit ist Gelsenzeit"

Wir alle kennen sie, diese kleinen Plagegeister. Auf der Terrasse oder im Grünen lassen wir einen lauen Sommerabend ausklingen, gemütlich könnte es sein, wären da nicht regelmäßig Gelsen, die es nach Blut dürstet. Ein Stich führt meist zu einem lästigen Juckreiz. Kratzen ist allerdings tabu. Traditionelle Hausmittel wie Kartoffel- oder Zwiebelscheiben sowie nasse Kernseife sind hilfreiche Alternativen, und auch Apotheken bieten zahlreiche Mittel gegen die lästigen Mückenstiche. Übrigens: Gefüllte Gießkannen vor dem Haus oder gelbe Glühbirnen locken die lästigen Zeitgenossen besonders an.

Weitere wirksame Tipps zur Abwehr der Übeltäter finden Sie beispielsweise im Artikel „Tipps gegen lästige Gelsen"  in der Kärntner Tageszeitung vom 26. Juli 2012.
 
 

„Tiergarten Schönbrunn"
Credit: Gerhard Trumler /
Imagno / picturedesk.com
  Auf Zeitreise durchs Archiv der APA-DeFacto – der 31. Juli in vergangenen Jahren ...

• 432 – Als Nachfolger von Coelestin I. wird Sixtus III. zum Papst gewählt. Er gilt als Gründer der Basilika Santa Maria Maggiore.

• 1498 – Christoph Kolumbus entdeckt die Insel Trinidad.

• 1752 – Der erste Zoologische Garten Europas wird in Schönbrunn eröffnet.

• 1850 – In Berlin werden die ersten vier Volksbüchereien eröffnet.

• 1855 – Die Brüder Smyth erreichen als erste die 4.634 Meter hohe Dufourspitze im Monte-Rosa-Massiv.

Weitere Meldungen aus dem historischen Kalenderblatt (Preis pro Dokument: 2,20 €) finden Sie hier.