Falls Ihr Mailprogramm den Newsletter nicht richtig anzeigt, klicken Sie bitte hier.
Sehr geehrte Damen und Herren,

zum Start in den Herbst erfahren Sie im aktuellen Newsletter, wie die Abschriften von Radio- und TV-Nachrichten für die DeFacto-Suchmaschine unter www.defacto.at entstehen, erhalten Tipps zu Ihren Sucheinstellungen sowie die aktuellen Rechercheworkshop-Termine und vieles mehr.


 Credit: PhotoNonStop / picturedesk.com
  Radio- und TV-Nachrichten zum Nachlesen 

In der DeFacto-Suchmaschine finden Sie nicht nur sämtliche bedeutende Zeitungen und Magazine, sondern können auch Informationssendungen aus Radio & TV (ORF, ATV, PULS4, PRO7 AustriaNews und SAT1 Österreich) im Volltext nachlesen.

Und so funktioniert‘s:
Im Schichtbetrieb, sieben Tage die Woche, ab 7 Uhr morgens bis 23 Uhr abends werden laufend die Beiträge aller relevanten österreichischen Nachrichtensendungen Wort für Wort niedergeschrieben. Dazu gehören etwa die Zeit im Bild, ORF-Radio-Journale, Informationssendungen der Privaten und viele mehr. Innerhalb weniger Stunden stehen Ihnen diese Abschriften täglich für Ihre Recherchen in der DeFacto-Suchmaschine zur Verfügung.

Rüdiger Baumberger, Leiter Contentmanagement bei APA-DeFacto, erklärt die Besonderheiten dieses Services: „Bei dieser anspruchsvollen Tätigkeit stellt v.a die Transkription von Diskussionsrunden und Interviews eine ganz besondere Herausforderung dar, in denen auch Mundart sowie fachliche und regionale Spezialausdrücke vorkommen. Hier haben wir den großen Vorteil, dass wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Teilen des Landes und mit breit gestreutem Wissen und unterschiedlichsten Interessensgebieten einsetzen können.“
 
 
 




Dr. Helmut Pichler
Frauenfußball-News
Credit: Pichler
  Kunden am Wort: Frauenfußball-News

„Als privater Berichterstatter in Sachen „Frauenfußball“ möchte ich jederzeit aktuell rasch auf nationale und internationale Meldungen zurückgreifen können. Diesen Überblick verschafft mir APA-DeFacto in kürzester Zeit. Umfangreiche Recherchen für Rückblicke und Vorschauen wären für mich ohne dieses tolle Medium in der vorhandenen knappen Zeit nicht möglich. Ich bin seit etlichen Jahren begeisterter User von www.defacto.at. Besonders schätzen lernte ich auch die spontane Servicebereitschaft bei den äußerst raren kleineren Umstellungsproblemen“.

Dr. Helmut Pichler, Frauenfußball-News
 
 
  Tipps & Tricks: Sucheinstellungen

Möchten Sie sowohl den Suchzeitraum als auch die Quellen bei Ihren Recherchen stets individuell nach Ihren Wünschen definieren? Mit wenigen Klicks erhalten Sie so noch bessere Suchergebnisse.

 
 
   

Credit: BilderBox /
United Archives / picturedesk.com
  Workshops: Recherchieren in der DeFacto-Suchmaschine

Als User der DeFacto-Suchmaschine können Sie sicher und bequem in der größten Medien- und Fachdatenbank Österreichs recherchieren. Um Ihnen alle Funktionen sowie Tipps und Tricks vorzustellen, bietet APA-DeFacto im Herbst wieder kostenlose Suchmaschinen-Workshops an.

Sie lernen dabei nicht nur die Funktionalitäten der DeFacto-Suchmaschine kennen, sondern haben ferner die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen von Österreichs Nachrichtenagentur zu werfen (kleiner Rundgang inklusive).

Termine:
Dienstag, 4. Oktober 2011; 14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag, 24. November 2011; 10:00 - 13:00 Uhr

 
 

Bild: Hans Hollein 
Credit: Franz Hubmann / Imagno /
picturedesk.com
  Auf Zeitreise durchs Archiv der APA-DeFacto – der 15. September in vergangenen Jahren ...

• 1830 - Mit der Eröffnung der Linie Liverpool-Manchester beginnt das Zeitalter des Eisenbahnverkehrs.

• 1924 - Im deutschen Rundfunk läuft die erste Werbesendung.

• 1935 - Die "Nürnberger Gesetze" zur Diskriminierung der deutschen Juden und das Flaggengesetz, mit dem die Hakenkreuzfahne zur deutschen Nationalflagge bestimmt wird, werden kundgemacht.

• 1971 - "Greenpeace", eine internationale, überparteiliche und unabhängige Umweltschutzorganisation mit Hauptsitz in Amsterdam, wird von Friedensaktivisten im kanadischen Vancouver gegründet.

• 1990 - In der Wiener Innenstadt wird das neue, von Hans Hollein entworfene Haas-Haus eröffnet.

Weitere Meldungen aus dem historischen Kalenderblatt und aktuelle mediale Top-Themen finden Sie in der DeFacto-Suchmaschine unter www.defacto.at.