Falls Ihr Mailprogramm den Newsletter nicht richtig anzeigt, klicken Sie bitte hier.
Sehr geehrte Damen und Herren,
in unserem monatlichen Newsletter informieren wir Sie über Neuheiten und interessante Artikel in der DeFacto-Mediendatenbank. Sie finden wertvolle Tipps und Empfehlungen zum Nachlesen, und wir laden Sie auf eine Zeitreise durch das Archiv von APA-DeFacto ein.
 
 

 "gesund&fit"
  Genau richtig zur Schnupfenzeit - die Gesundheitsmagazine in der DeFacto-Suchmaschine

Nutzen Sie jetzt zur Grippezeit mit der DeFacto-Suchmaschine die zahlreichen Fachmagazine zum Thema Gesundheit. Eine Tasse Tee, ein paar Vitamine und unter www.defacto.at ein wenig im wöchentlich erscheinenden Gesundheitsmagazin „gesund & fit“ schmökern – schon steht einem virenfreien Februar nichts mehr im Wege.

 
 
 

Credit: Georg Hochmuth/
 APA / picturedesk.com


 
Zum Nachlesen: Mit Tipps vom Knigge-Experten Thomas Schäfer-Elmayer zur perfekten Ballnacht

Bald heißt es wieder „Alles Walzer“ am Wiener Opernball. Damit auch Sie unvergessliche Ballnächte ohne Hoppalas erleben, lesen Sie die Tipps von Professor Thomas Schäfer-Elmayer zu Pünktlichkeit, Begrüßung, Small Talk, Tanzen und Kleidung. Mehr zur perfekten Etikette für Ihren Ballbesuch finden Sie in der DeFacto-Suchmaschine im Artikel "Von Hoppalas und Höflichkeiten" ("Neue Vorarlberger Tageszeitung" vom 19. Jänner 2017).

 

 
"Ein Sommernachtstraum" 
Credit: Barbara Gindl / APA / picturedesk.com 
  Auf Zeitreise durch das Archiv von APA-DeFacto – der 31. Jänner 

1905 – Der neue Leiter des Deutschen Theaters in Berlin, Max Reinhardt, stellt sich mit der Inszenierung von Shakespeares "Ein Sommernachtstraum" dem Publikum vor.

1961– In Wien wird der Österreichische Presserat gegründet.

1971 – Der seit 1952 unterbrochene Telefonverkehr zwischen West- und Ostberlin wird wieder aufgenommen.

1976 – In Avignon werden 119 Picasso-Bilder geraubt, noch im selben Jahr werden sie in Marseille wiedergefunden.

1996 – Der Nationalrat beschließt das Europawahlrecht. Die erste direkte Wahl der 21 österreichischen Vertreter im Europäischen Parlament findet am 13. Oktober statt.

Weitere Meldungen aus dem historischen Kalenderblatt (Preis pro Dokument: € 2,20) finden Sie hier.
 
     
     

"Kathrin Ulreich"
Credit: APA
  Für Fragen und Anregungen zur Suchmaschine stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße 



Mag. Kathrin Ulreich
Produktmanagement